Begleitung in Zeiten des Abschieds

Hospizverein Schwerin: Begleitung in Zeiten des Abschieds

 

AKTUELLE INFORMATION

 

 

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir für Sie da!

 

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder einen Brief.


Wie können wir Sie in dieser besonderen Zeit unterstützen?

 

  • Telefonische Beratung und Begleitung für Schwerkranke und ihre Angehörigen/Zugehörigen.
  • Allgemeine Sozialberatung, Beratung zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, psychosoziale Beratung in Zeiten des Abschieds.
  • Entlastung der Angehörigen durch praktische Unterstützung.
  • Kontaktvermittlung zum hospizlich-palliativen Netzwerk.
  • Telefonische Trauerbegleitung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

Jeder weiß um die Endlichkeit des Lebens. Wird diese Endlichkeit - das Sterben - jedoch fühl- und greifbar, tauchen oft Ängste, Fragen und Verzweiflung auf. Einen guten Begleiter an der Seite zu haben, ist deshalb auch in dieser Lebensphase sehr wichtig.


Der Hospizverein Schwerin e. V. setzt sich dafür ein, schwer kranke und sterbende Menschen unter Einbeziehung der Angehörigen unabhängig von ihrem Glauben, ihrer Herkunft, ihrer Rasse, ihrer sexuellen Orientierung und ihrer politischen Anschauungen ambulant und stationär zu betreuen und sie in ihrer Krankheit und in ihrem Sterben zu begleiten. Darin eingeschlossen ist der Beistand für Angehörige und trauernde Hinterbliebene.

NDR Reportage: Kinder in Trauer , "Hand in Hand" ambulante Hospizdienste 

Hier finden Sie alle unsere Termine.

Termine vom Hospizverein in Schwerin

Donnerstag, 14.05.2020

Gruppenabend

Heute findet unser Gruppenabend um 17 Uhr im Anna Hospital statt. 

Freitag, 05.06.2020

„NAH dran.“ Nachbarn erleben Fest mit Gemeinde und Nachbarn am 5. Juni

 

Am ersten Freitag im Juni – ab 15.30 Uhr wollen wir mit Ihnen Nachbarschaft auf dem Gelände des Anna-Hospitals, im Stadtteil und der Gemeinde erleben:
Musik, gemeinsam Essen (bereiten), (Bilderbuch-) kino, Information und Gespräche, Denk- Anstösse, Spiel...

 

Es wird Angebote für alle Generationen, Musik und Begegnungsmöglichkeiten geben – so vielfältig wie die Mitwirkenden sind. Lassen Sie sich überraschen!

Montag, 15.06.2020

Supervision Gruppe 2

Heute findet von 17:30-19 Uhr die Supervision für Begleiter des Hospizvereins Schwerin e. V. mit Erdmuthe Grosser-Bald statt.

Aktuelles aus unserer Hospizarbeit

Ehrenamt in unserem Hospizverein

Wer in unser Programm „einsteigt“ verpflichtet sich keineswegs, Hospizbegleiter(in) oder Mitglied unseres Vereins zu werden. Unser Ziel ist, die Thematik „Sterben“ aus den Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen zurück in die Familien zu holen.

Weiterlesen …

alle aktuellen Infos ...