Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

Diese Trauerbegleitung ist eine individuelle, kindgerechte Begleitung in der Zeit nach dem Verlust eines geliebten Menschen.
Außenstehenden gegenüber sind Kinder meist aufgeschlossener, da die Bezugsperson oft selbst betroffen ist und ihren Verlust verarbeiten muss.
Kinder trauern anders; sie sind meist sprunghafter in ihren Gefühlen. In einem Moment sind sie zutiefst traurig und im anderen Moment himmelhoch jauchzend. 
Mit kreativen Impulsen, unterschiedlichen Materialien und im Austausch untereinander lernen die Kinder in der Gruppe mit dem Verlust umzugehen, Gefühle zu deuten und belastende Gedanken auszudrücken. 

Dieses ist sowohl in Einzelbegleitung als auch in unserem Gruppenangebot möglich.

In unserer Kinder- und Jugendtrauergruppe können sie sich in einem geschützten Rahmen mit anderen Betroffenen austauschen, denen sie sich nicht erklären müssen.

Hier befindet sich unser Flyer für Abschied nehmende und trauernde Kinder.

 

Begegnungszeit 

 

Ort: Sozius Haus „Lewenberg“, Wismarsche Str. 298 e, 19055 Schwerin (unter dem Dach)

 

Eine Neue Gruppe beginnt Ende April 2020.

 

Offener Treff für Kinder und Jugendliche

Herzlich Willkommen!

 

Ab Mai 2020 bieten wir neben den Einzelbegleitungen und den Kindertrauergruppen einen offenen Treff an.

Dieser Treff richtet sich an die Kinder und Jugendlichen, die bereits systematisch von uns begleitet wurden und den Wunsch verspüren, sich weiterhin mit Gleichgesinnten zu treffen und sich in einem geschützten Rahmen austauschen zu wollen.

Da wir immer für einen kleinen Snack sorgen, bitten wir euch, uns Bescheid zu geben, ob ihr kommen möchtet.

Ort: Sozius Haus „Lewenberg“, Wismarsche Str. 298 e, 19055 Schwerin (unter dem Dach)

von 16:30-18:30 Uhr 


07.Mai 2020
30.September 2020
04.November 2020
08.Dezember 2020